Protest gegen gewerkschaftsfeindliche Seminare

In Köln fand am Morgen des 04.11. erneut ein Protest der Initiative WorkWatch gegen gewerkschaftsfeindliche Arbeitsrechtsseminare der Kanzlei Schreiner statt. Vor dem Maritim-Hotel am Heumarkt versammelten sich ca. 10 Demonstrant*innen und machten auf die Mobbing-Schulung aufmerksam.

Köln: Protest gegen UnionBusting (Nov.2015)


Der Anbieter verkaufte in diesem Seminar seine Strategien, wie die Chefs unproduktive Arbeitskräfte mit legalen Mitteln loswerden können.

Auch Mitglieder des Allgemeinen Syndikats Köln (FAU-IAA) waren wieder bei den monatlichen Protesten dabei, wie bereits im August 2015 (Foto unten) als es um Maßnahmen gegen aktive Gewerkschafter*innen ging.

Die nächste Veranstaltung wird am 12.01.2016 stattfinden.

Protest gegen Schreiner-Seminare in Köln (August 2015)