Solidarität mit Vio.Me in Thessaloniki dringend nötig!

Die Lage für die griechischen Kolleg*innen spitzt sich zu: Vom Gericht wurde kürzlich ein Insolvenzverwalter für die selbstverwaltete Reinigungsmittel-Fabrik bestellt. Da die links-populistische Regierungspartei Syriza ihr Versprechen auf Legalisierung bisher nicht gehalten hat, ist die Fabrikbesetzung trotz erfolgreicher Umstellung der Produktion akut bedroht.

Sie fürchten, dass eine Begehung durch den Insolvenzverwalter mit Polizeigewalt durchgesetzt werden könnte und bereitet Proteste für das Wochenende 05./06.09. vor. Die internationale Solidaritätsbewegung mit den Arbeiter*innen in gewerkschaftlicher Selbstverwaltung wird zu konstruktiven Unterstützungsaktionen aufgerufen…

Allgemeines Syndikat Köln (FAU-IAA)

Solidaritätskampagne (de):
http://www.viome.org/p/deutsch.html

Themenseite bei LabourNet:
http://www.labournet.de/internationales/griechenland/arbeitskaempfe-griechenland/metalleutiki/

Vio.Me Seife aus Arbeiter-Selbstverwaltung