Kölner Streik-Ticker (05.07.)

Die Gewerkschaft verdi hat sich mit der Deutschen Post auf einen Tarifvertrag geeinigt und will in der Nacht auf Dienstag ihren seit vier Wochen andauernden, bundesweiten Streik beenden. Die Auslagerung der Paketzustellung in regionale DHL-Firmen konnte nur teilweise verhindert werden, aber es gibt 3,7% mehr Lohn und die Zusage für vier Jahre Kündigungsschutz.

Immernoch ungelöst sind hingegen die bundesweiten Arbeitskämpfe im kommunalen Sozial- und Erziehungsdienst (GEW/verdi), im Einzelhandel (verdi) und bei der Lufthansa (UFO und verdi).