Kurzmeldungen (28.11.)

Berlin: Arbeitskampf auf Einkaufszentrum-Baustelle(26.11.)
Rumänische Bauarbeiter protestieren für aussehende Löhne bei der „Mall of Berlin“http://berlin.fau.org, Video: https://www.youtube.com/watch?v=7wdvi8aT1Ws

+++

AWO-Warnstreik:
Am Freitag, 21.11., haben in Köln etwa 2.500 Mitarbeiter/innen der Arbeiterwohlfahrt (AWO) für einen am Öffentlichen Dienst angelehnten Tarifvertrag demonstriert. Doch nur 3% aller AWO-Kolleg/innen in Köln waren dem Aufruf zu einem ganztätigen Warnstreik gefolgt, um den Redebeiträgen ihrer sozialpartnerschaftlichen Gewerkschaftsfunktionäre zu lauschen. Alle anderen kamen aus ganz NRW angereist, um ihren „ver.di-Verhandlungsführer“ zu bejubeln.

+++

Braunkohle-Widerstand:

Hambacher Forst: Polizeigewalt gegen Baumbesetzung eskaliert (28.11.)
Mahnwache bedrängt und eingekesselt; Aktivist/in verletzt
„Neuland – Ablösung, Eskalation, Chaos“, http://hambacherforst.blogsport.de/2014/11/28/neuland-abloesung-eskalation-chaos/

Hambacher Forst: Umweltaktivist in Aachen inhaftiert(18.11.)
http://hambacherforst.blogsport.de/in-haft/

Klimakiller DGB:
„Gewerkschaft und Klimaschutz – Hauptsache, die Kohle stimmt. Gewerkschaftsintern gibt es Zweifel und Kritik an der Unterstützung für den IG-BCE-Aufruf. Bisher hatte der DGB die Energiewende unterstützt.“ (TAZ)
https://www.taz.de/Gewerkschaft-und-Klimaschutz/!150222/


+++

Zur Diskussion:
„Wo ist die Arbeiter*innen-Klasse heute? Ein Beitrag zur Suche“
http://akom.blogsport.de/2014/11/18/wo-ist-die-arbeiterinnen-klasse-heute-ein-beitrag-zur-suche/

+++

Veranstaltungshinweise:

02.12., Köln,
„Die Niederlage in der Niederlage – Warum der Stalinismus der
revolutionären Arbeiterbewegung das Genick gebrochen hat“

mit Felix Klopotek (Köln). 19 Uhr, Gaststätte Alteburg, Alteburger Straße 139, Köln-Süd
https://www.facebook.com/events/877765738908631/

10.12., Bonn,
„Die anarchistische Bewegung und der Antisemitismus“
, Vortrag von Olaf Kistenmacher. 19 Uhr, Cafe „La Victoria“, Bornheimer Str. 57 (veranstaltet vom Verein zur Förderung politischer Bildung & Kultur e.V., Eintritt frei)

13.12., Köln,
„Pflege am Boden“
, bundesweiter SmartMob gegen den Pflegenotstand, 16:00-16:15 Uhr vor dem Dom (Hauptportal), https://twitter.com/PaBkoeln, http://www.pflege-am-boden.de

31.12., Köln,
Silvester-Demo an der JVA Ossendorf – für eine Gesellschaft ohne Knäste!