Köln: 8. Pflege-Flashmob

Bereits zum achten Mal fand in Köln am 10. Mai 2014 eine – „Smartmob“ genannte – Protestaktion für bessere Arbeits- und Lebensbedingungen in der Pflegebranche statt, an der sich etwa zwei Dutzend Personen beteiligten.

Auch dieses Mal beteiligte sich die Sektion Altenpflege des Allgemeinen Syndikat Köln an der bundesweiten Kampagne „Pflege am Boden“, bei der sich jeden 2. Samstag im Monat unterschiedlich viele Leute selbstorganisiert und dezentral zusammenfinden, um gemeinsam am Boden auf den sich verschlimmernden Pflegenotstand aufmerksam zu machen.



Mehr Infos:

„Pflegen bis zum Umfallen“
http://allgemeinessyndikatkoeln.blogsport.de/2013/12/14/pflegen-bis-zum-umfallen/

Themenseite Gesundheitswesen
bei LabourNet