Libertäre Alternativen zur realexistierenden Energiepolitik

Die AG Ökologie der FAU-IAA Hannover hat freiheitliche Alternativvorschläge zu der herrschenden kapitalistischen Energiepolitik entworfen:

- Verzicht auf endliche Energieträger (Kohle, Gas, Öl, Uran)

- Regenerative Energien ersetzen nicht das Energiesparen

- Soziale Gerechtigkeit als Voraussetzung der Energiewende

- Dezentrale Erzeugung und Ausnutzung von Potentialen

- Enteignung der Stromkonzerne durch Rekommunalisierung

Mehr Infos auf http://www.fau.org

Atomkraft? Generalstreik!