Gegen die „elektronische Gesundheitskarte“!

Die Sektion Altenpflege des ASy Köln ruft zum Widerstand gegen die Einführung der „elektronischen Gesundheitskarte (E-Card)“ auf, da diese Datenspeicherung eine technologische Überwachung und Kontrolle der Patient/innen durch die Krankenkassen bedeutet.

E-Card? Nein Danke!

Zudem ist die Datensicherheit höchst umstritten, was eine kommerzielle Bespitzelung durch Arbeitgeber/innen, Pharmaindustrie und andere Kapitalist/innen möglich macht. Momentan setzen die Krankenkassen ihre Mitglieder stark unter Druck ein Foto einzureichen, obwohl die Pflicht dazu bisher nur grundsätzlich gesetzlich geregelt ist, aber noch kein konkreter Termin vorliegt.

Daher sollte niemand freiwillig ein Bild von sich einreichen, um sicher zu stellen, dass eine Gesichtskontrolle in Arztpraxis oder Krankenhaus weiterhin ohne Ausweisprüfung nicht möglich ist!

Allgemeines Syndikat Köln (FAU-IAA)
Sektion Altenpflege

Hintergrundinformationen:
http://www.stoppt-die-e-card.de/